Yoga-Workshops 2018

Hier werden - je nach Kurs - zu den einzelnen Specials Themenschwerpunkten Asanas (Körperübungen - Körperhaltungen - Positionen) sowie Abfolgen & Techniken mit den TeilnehmerInnen detailliert erarbeitet. Bitte melde Dich möglichst bis zwei Wochen vor dem Seminar - und spätestens 2 Monate vor Retreats - an, um planen zu können und Kurse nur mit einer Mindestteilnehmerzahl stattfinden können. 

Ab Di., 30. Jänner bis 20. Feb 2018 

Meditatives Geistestraining & Herzensqualitäten entwickeln: Achtsamkeit für Körper, Geist & Seele - Einführung an 4 Abenden. 

Beginn 19 - 20:15 Uhr
Kosten: 72 € / Frühbucher 60 € (bis Buchung 8.1.)
Ort: Praxis Mariahilf, 1060 Wien

lotos_flug_halb.JPGDieser Kurs richtet sich an alle Menschen, die sich in einem bewegten Alltag befinden, Verantwortung in Beruf oder Familie tragen oder sogar stressbedingte Beschwerden, wie etwa innere Unruhe, Nervosität, Antriebslosigkeit, Erschöpfungszustände bereits erlebt haben. Bewährte Techniken u.a. aus der Meditation & Achtsamkeit helfen uns im Leben mit schwierigen Situationen besser umzugehen. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die Ihren Alltag feintunen bzw. optimieren wollen, ihre Lebensqualität erhöhen möchten oder einfach Geistestraining kennenlernen, bzw. ihre Praxis vertiefen möchten. Keine Vorkenntnisse notwendig. Elemente aus MBSR (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) werden integriert.
Auch für Firmen/geschlossene Gruppen geeignet. 

Grundkenntnisse der Prinzipien werden vermittelt:
1. Achtsamkeit
2. Körperwahrnehmung & Bodyscan
3. Schulung des Geistes (Sammlung & Ruhemeditation,
    Sitz- & Gehmeditation)
4. Vorteile von Geistestraining & Philosophie,
    Umsetzung im Alltag
5. Wirkung & Umgang mit Stress und stressfördernden
    Gedanken
6. Dankbarkeit, Freude & (Selbst-)Mitgefühl, Herzensqualitäten entwickeln
    und kultivieren
7. Kommunikation: Zuhören & Annehmen

Anmeldung bis 14 Tage davor. Max. 6 Teilnehmer

Sa., 17. Februar 2018 

NEU: Yin-Yoga-Special "Trigger Point & Myofascial Release Workshop"  Part II
Beginn: 14 bis 17 Uhr
Kosten 45 €  
Ort: ONE Yoga Wien, 1070 Wien - Lindengasse 38/1. Stock

Kind_tauchen.jpg Triggerpunkte sind verkrampfte Zonen der Muskulatur. In einem gesunden Körper spannt sich die Muskulatur an und kann sich dann auch wieder entspannen Ihr Entstehen basiert oft auf Stress, kontinuierliche Fehl- oder Überbelastung und dadurch ausgelöste Schwächen im Bereich der Faszien. Auch mangelnde Dehnbarkeit ist eine der Hauptursachen. Faszien gelten inzwischen als eine unserer wichtigsten Sinnesorgane, das Bindegewebe schickt sogar Signale bis ins Gehirn und den Sitz des Bewusstseins. Ein gut trainiertes Fasziengewebe führt zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit unterstützt u.a. die Regenerationsprozesse im Körper und sorgt für Wohlbefinden.

Mit regenerierenden Positionen aus dem Yin-Yoga, bewusster Atmung und achtsam ausgeführten Myofaszialen Übungen (Selbstmassage mit dem Ball u.a. an den Schmerz- & Spannungspunkten), werden Verklebungen und Verspannungen im faszialen Bindegewebe sanft gelöst, aufmerksames Hinspüren währenddessen und in der Meditation unterstützen diesen Prozess. Der Körper fühlt sich danach geschmeidiger, flexibler und locker, der Geist ruhiger und entspannt.

* Bewusstes Atmen; Loslassen auf physischer & psychischer Ebene --> Beruhigung des Geistes
* Regeneration des Nervensystems
* Lösung von Blockaden & muskulären Verspannungen
* Aktivierung der Nadis (Meriadiane) durch Yin & Akupressur mit Ball, Block & Fingern

Für alle, die 2017 keinen Platz mehr bekommen haben, nun die Fortsetzung 2018.
Handout Positionen & Faszien:  Handout Yin Fazien WS 09_2017.pdf  (300 KB) 
Zum Downloaden & Ausdrucken! Viel Spaß beim Praktizieren zu Hause!


28. Dezember 2017 - 1. Jänner 2018 
Neujahrs-Retreat mit Christoph Köck (Meditation & Vorträge), Miriam (Yoga)
Beginn 18 Uhr / Ende 13 Uhr 
Kosten: 210 € Seminar   
Ort: Rosenhof/Waldviertel 

christoph_koeck_211x300.jpgDie Schulung der Achtsamkeit hat inneres Wohl und Freiheit zum Ziel. Wir lernen dabei unweigerlich die Muster kennen, die uns von diesem Wohl trennen. Erkennen und Verstehen bewirkt Wandlung: Verstrickungen werden einsehbar, ihre Lösung in tieferem Selbstverständnis möglich. Sammlung und klares Sehen bilden die Dynamik, die uns an befreiende Einsicht in unser Dasein heranführt. Untrennbar damit verbunden ist das Kultivieren einer Haltung der wertschätzenden Motivation und des gründlichen Erforschens.

Meditation im Sitzen, Gehen und Stehen bilden den Schwerpunkt dieser Tage. Der Kurs wird im Schweigen miriprofil.jpgabgehalten, was eine kostbare Gelegenheit bietet, tief in den meditativen Prozess einzutauchen. 2x täglich achtsames Yoga mit Miriam. Meditatives Gewahrsein wird in allen Aktivitäten, auch außerhalb der Meditationshalle geübt.

Ein Seminar für Anfänger und Erfahrene.
Infos hier unter: Termine 2017/18 & www.christoph-koeck.at

Teilnahmevoraussetzungen: Bitte um Verständnis, dass Seminare ausschließlich mit verbindlicher Anmeldung zustande kommen können - Reservierungen halten nur nach Überweisung des Seminarbetrages. Danach erhältst du eine Bestätigung deiner Teilnahme. Alle Specials erfordern eine intensive Vorbereitung und einen erheblichen Zeitaufwand, um qualitativ hochwertige Einheiten anbieten zu können. 


Fisch_2.jpg Lotus_Flug_new.jpg Kraehe1.jpg